Urteile über Polstermöbel Teil 4

Diverse Mängel an der Polstergarnitur

12 Fragen musste der Sachverständige im Beweisbeschluss beantworten, ob die Polstergarnitur, die mit dem „Goldenen M“, dass RAL Gütezeichen für Möbel, den Bestimmungen der Richtlinien entspricht. Wesentliche Beanstandungspunkte waren die Sitztiefe, die Härte der Polsterung, der Neigungswinkel und die Nahtverläufe der streitgegenständlichen Polstergarnitur mit Lederbezug.

 

Die Polstergarnitur wurde nach den Prüfkriterien für industriell gefertigte Produkte in Anlehnung an die RAL GZ 430, den DIN und EN Normen und Standards, sowie dem angewandten Stand der Technik überprüft.

 

Zum vollständigen Urteil

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unser zur Verfügung gestelltes Fachwissen sehr freuen!

 

Spenden Sie jetzt mit Paypal

Empfehlen Sie uns weiter!”