Spezifische Polstermöbel - Reklamationen

 

Unförmiges Aussehen der Kopfstützen

 

 

Bedingt durch die Inlettkissen, kann es optisch zu einem etwas unförmigen Aussehen der Kopfstützen führen. Durch das Aufklopfen und Ausrichten des Bezuges kann das Material wieder in den Urzustand zurückgeführt werden.

 

Die Bügel der Kopfstützen sind unterschiedlich, weil es zwei verschiedene Kopfstützen sind. Eine gehört zur Motionfunktion und die Andere ist eine Komfortkopfstütze die für die Elemente ohne Funktion vorgesehen ist.

 

 

Die unterschiedliche Verarbeitung der Sitzvorderkanten ist nähtechnisch bedingt, aber kein Grund zur Beanstandung. Der Versatz der Sitze entsteht durch die Motionfunktion. Wenn hier der Sitz raus und dann nicht zu 100 % wieder einfährt, bleibt ein Versatz.

 

Das ist der Fall, wenn ein Element mit Funktion neben einem ohne Funktion anliegt und die elektronische oder mechanische Funktion bedient wird, dann kann sich die legere Polsterung modellbedingt etwas verschieben. Auch hier kann durch ein Ausrichten der Versatz reduziert werden.