Was ist Teakholz und worin liegen die Vorteile?

Teakholz ist ein laubwechselndes, lebendiges und geruhsam wachsendes Tropenholz bzw. Laubholz, welches in Südostasien seine Heimat hat. Gerne wird dieses Holz auch im Bootsbau verwendet, da es seine Eigenschaften, die Eigenimprägnierung durch seine Ölhaltigkeit und großen Kautschukanteil zum Vorteil nutzen kann und somit starken Beanspruchungen stand hält.

 

Bei Neuwaren aus Teakholz treten zum Teil anfänglich auffallende braune, grüne oder rötliche Farbnuancen auf, die leicht glänzend sind. Da sollten Sie nicht beunruhigt sein, sondern es als Echtheitsmerkmal betrachten. Denn mit der Zeit und unter einer gewissen Sonneneinstrahlung, verändert sich allmählich die Farbe in einem angenehmen goldbraunen Farbton. Wenn das Teakholz unbehandelt ist, nimmt es aufgrund von Witterungseinflüssen (Sonneneinstrahlung und Regen) nach und nach eine silbergraue Patina an.

 

Empfehlung von moebelschlau: Falls Sie die ursprünglichen Farbtöne des Teakholzes länger behalten möchten, dann empfehlen wir das Holz mit einem Teaköl zu bearbeiten, bevor es zu patinieren (silbergrauer Farbton) beginnt.

 

Der Umwelt zu liebe, sollten Sie Ihre Möbel aus Teakholz aus ökologisch vertretbarem Plantagenanbau erwerben. So bleibt das ökologische Gleichgewicht erhalten, ohne den Tropenwald zu gefährden. Wenn Sie die Tropenhölzer aus den Regenwäldern schützen möchten, achten oder informieren Sie sich beim Kauf nach dem international anerkannten FSC Siegel. FSC heißt: Forest Stewardship Council und wurde 1993 mit Sitz in Mexiko gegründet. Mit dieser Zertifizierung stammt das Holz aus einer umwelt- und sozialverträglichen Forstwirtschaft bzw. Plantagenzucht.

 

Teakholzes besitzt eine hohe Witterungsbeständigkeit und ist durch seine Eigenimprägnierung fäulnisresistent.

 

Bedenkenlos im Freien stehen lassen!

Um den Schaden zu beseitigen, muss die komplette Tischoberfläche abgeschliffen werden
Witterungsbedingter Schaden an einem Teakholztisch

Im allgemeinen werden Teak Tische ab Herstellerwerk mit einem antik-braunen kolorierten Pflegemittel vorbehandelt. Dieses Mittel stoppt nicht den natürlichen Ergrauungs-Prozess des Teakholzes.

 

Beim Reinigen des Tisches kann es vorkommen, dass die Farbartikel auf der Oberfläche abgetragen werden und sich der Farbton der Tischplatte leicht verändert.

 

Durch die Nutzung von Teaköl, erhält die Holzoberfläche den ursprünglichen Schutz zurück. Der UV Filter bewahrt zudem vor einem schnell einsetzenden Vergrauungsprozess.

 

Achtung: Gartenmöbel sollten nicht bedenkenlos im Winter im Freien stehen gelassen werden, ansonsten können irreparabele Schäden entstehen.

 

 

Teakholzmöbel - leben Sie mit Stil und Esprit! Teakholzmöbel bringen den asiatischen Touch in Ihr Leben! Besuchen Sie uns!
Teakholzmöbel verleihen Ihrem Zuhause stilvolle Exotik. Mit dem ganz besonderen Charakter der Möbel unterstreichen Sie Ihre Individualität. Unsere attraktiven und robusten Teakholzmöbel bieten wir Ihnen zu moderaten Preisen.
Klicken Sie bitte hier....

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unser zur Verfügung gestelltes Fachwissen sehr freuen!

 

Spenden Sie jetzt mit Paypal

Gut zu wissen, dass es moebelschlau gibt !


Empfehlen Sie uns weiter!”